Neuigkeiten

Fahr’ nicht fort, kauf’ im Ort.

Neuigkeiten

Fahr’ nicht fort, Kauf’ im Ort.

Corona

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation muss der für das Jahr 2020 geplante PIT (Polder-Info-Tag) leider ausfallen. Wir freuen uns darauf, im Jahr 2021 einen umso interessanteren PIT in Büderich veranstalten zu können.

mehr lesen

Ein paar kleine Updates

Es tut sich was im Polderdorf. Das Gewerbegebiet ist fertig und es siedeln sich die ersten Unternehmen an. Das erste Unternehmen dort, wir unser Mitglied, die Firma Meiring sein.

Weiterhin gibt es auch Neuigkeiten von unserem Branchenbuch. Dieses ist in der neuen Auflage fertig und wird ab KW 18, in den Geschäften in Büderich zum mitnehmen liegen.

Bereits für den Herbst gibt es auch schon ein Vorankündigung. Am 24.09.2017 wird es an der Sebastianusstraße eine Gewerbeschau geben. Dort sind wie immer alle interessierten und Freunde unseres Werberings herzlich willkommen.

mehr lesen

Büdericher BranchenBuch – Neue Auflage in Arbeit & Historische Bilder von Büderich gesucht

Sie haben es vermutlich schon gehört – wir arbeiten im Moment unter Hochdruck am neuen BBB.
Sie sind ein Verein oder Gewerbe und möchtet Teil des neuen BBB sein? Schreibt uns am besten gleich hier oder auf Facebook!
Im redaktionellen Teil des BBB wollen wir außerdem einige historische Bilder von Geschäften in Büderich zeigen!
Sie haben noch Bildmaterial, welches ihrer Meinung nach gut dafür geeignet ist? Schickt es uns am Besten direkt hier oder auch über Facebook!

mehr lesen

Das Gewerbegebiet nimmt Gestallt an

Das neue Gewerbegebiet vor den Toren Büderichs nimmt Gestalt an. Wer von Wesel in Richtung Büderich fährt erkennt bereits die Vorbereitungen für die Erschließungsstraße.
Nach einem Bericht des Wirtschaftsförderers der Stadt Wesel, Johannes Opgen-Rhein, geht die Vermarktung der Grundstücke gut voran. Die Nachfrage ist sehr gut und vermutlich werden in Kürze alle Flächen verkauft sein.
Zu einem Preis von 40,– EUR / m² für das erschlossene Bauland bietet die Stadt Wesel Kaufinteressenten die Grundstücke derzeit an.

mehr lesen